Der Titanic-Effekt

von Rubikon.news, 16.10.2019, 10:00 Uhr

Bernhard Trautvetter beschäftigt sich seit dem Vietnamkrieg mit Friedensfragen und seit der Veröffentlichung des Club-of-Rome-Berichts „Die Grenzen des Wachstums“ von 1972 mit der Ökologie. 1972 gründete er im Rhein-Main-Gebiet lange vor der Entstehung der Partei Die Grünen eine der ersten ökologischen Initiativen überhaupt, den „Arbeitskreis Umwelt“ in Karben bei Frankfurt. Nach dem Beschluss der NATO, die Kriegsgefahr in Europa mit landgestützten Nuklearraketen für den Enthauptungsschlag gegen die Sowjetunion zu steigern, konzentrierte er sich zusehends auf sein...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo