Der Wilde Westen – USA klauen iranisches Öl und verkaufen es für 40 Millionen Dollar Donald Trump als Jesse James

von JusticeNow.de, 30.10.2020, 16:41 Uhr

Im August konfiszierte die Trump-Regierung 1,116 Millionen Barrel Rohöl, das auf dem Weg vom Iran nach Venezuela war. Nun hat sie es für über 40 Millionen US-Dollar verkauft. Ein Fall von Piraterie auf hoher See, der vom US-Finanzministerium in Auftrag gegeben wurde.

Bella, Bering, Pandi und Luna – nicht etwa die Namen aus einem Zeichentrick, sondern von vier Öltankern unter liberischer Flagge. Diese waren im August von Iran nach Venezuela unterwegs und wurden von Schiffen der Trump-Regierung gestoppt und konfisziert – ihre Ladung: 1,116 Millionen Barrel Rohöl. Genau genommen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo