Derzeit wird Mist gebaut

von Prabelsblog.de, 04.01.2020, 20:56 Uhr

2018 weilte die Kanzlerin im Libanon. Sie pries das Land als nachahmenswertes Beispiel für ein friedliches Zusammenleben mehrerer Religionen. Diese Harmonie äußerte sich in zahlreichen Religionskriegen. Christen und Mohammedaner, diese aber auch wieder nach Glaubensrichtungen gut sortiert, wohnen deshalb getrennt.

Warum ich das Thema aufgreife? Weil unsere Bauindustrie und die Architekten sich noch nicht auf ein wie auch immer geartetes Zusammenleben mehrerer Religionen eingerichtet haben. Fast alles, was gebaut wird, ist für den Kriegsfall völlig ungeeignet.

Etwa 90 % der Eigenheime...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo