Deutsche Bank, Commerzbank und Co. gebt fein acht: Schlimmer geht immer!

von Fool.de, 31.08.2019, 08:39 Uhr

Die Aktien der Commerzbank (WKN: CBK100) und der Deutschen Bank (WKN: 514000) sind weiter auf Talfahrt. Nachdem das letzte Jahrzehnt insgesamt eher zum Vergessen gewesen ist, hat sich in den vergangenen Wochen die Abwärtsdynamik noch einmal verschärft und beide Papiere sind noch einmal ordentlich unter Druck geraten.

Eine Entwicklung, die womöglich auch in den kommenden Monaten noch anhalten könnte. Denn ein Problem, das die beiden Geldhäuser derzeit haben, ist, dass das aktuelle Niedrigzinsumfeld eine sehr große Belastung ist und auf die Profitabilität drückt. Ein Aspekt, der sich nun...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo