Deutsche Bank: Kein Bargeld mehr am Schalter

von Wirtschaft-TV.com, 08.06.2022, 12:28 Uhr

Die Deutsche Bank will ihre Filialen profitabler machen und deshalb mittelfristig kein Bargeld mehr am Schalter vorhalten. Laut der »Welt« sagte Lars Stoy, Leiter des heimischen Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank, auf einer Investorenkonferenz, das Vorhalten von Bargeld in den Filialen verursache Kosten. Die Hauptaufgabe der Filiale seien der Verkauf und die Beratung der Kunden, etwa bei Anlagen oder Hypotheken. »Dann werden die Filialen auch wieder profitabel sein«, so Stoy. In einigen großen Zentren solle es aber auch weiterhin Bargeld am Schalter geben.

Die Bank reagiere dem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo