Deutsche Bank: Kryptowährungen stehen in der kommenden Dekade am Rande eines Ausbruchs

von CryptoTicker.io, 06.12.2019, 00:55 Uhr

Jim Reid, ein Stratege bei der Deutschen Bank hat laut eines Berichtes von Bloomberg vor Kurzem den Kryptowährungen das Potenzial zugesprochen in den 20er Jahren des 21. Jahrhunderts das Jahrzehnt des Ausbruchs zu erleben. Damit meint er einen signifikanten Wertzuwachs, der Kryptowährungen widerfahren könnte.

Begründen tut dies Reid mit aufkommenden Zweifel an die Nachhaltigkeit staatlich gestützter Währungen. Die dazukommende Inflation könnte Menschen zunehmend zu digitalen Vermögenswerten treiben schrieb er im Bericht „Imagine 30“ der Firma über 24 alternative Ideen der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo