Deutsche Bank, thyssenkrupp und Daimler: 3 große DAX-Verlierer, aber wie geht es weiter?

von Fool.de, 15.07.2019, 09:09 Uhr

Die vergangene Woche war für viele Aktien definitiv nicht leicht. Es gab einige Prognosesenkungen, zudem verloren einige Aktien ordentlich an Wert. Auch unser heimischer Leitindex, der DAX, hat in den vergangenen fünf Handelstagen von 12.541 Punkten auf 12.323 Zähler eingebüßt, was immerhin einem Rückgang von mehr als 200 Punkten entspricht.

Einige Aktien hat es allerdings heftiger erwischt als andere. So gehörten die DAX-Aktien Deutsche Bank (WKN: 514000), thyssenkrupp (WKN: 750000) und Daimler (WKN: 710000) in den letzten fünf Tagen zu den größeren Verlieren. Schauen wir mal, was die...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo