Deutsche Börse: Xetra-Umsätze rückläufig – Privatanleger sorgen für Wachstum

von Finanzmarktwelt.de, 02.11.2020, 14:20 Uhr

Die Deutsche Börse hat vor wenigen Minuten ihre Umsatzdaten für den Monat Oktober veröffentlicht. An den Kassamärkten (Lieferung gegen relativ zeitnahe Zahlung) der Deutschen Börse wurde im Oktober ein Handelsvolumen von 146 Milliarden Euro erzielt. Im Oktober 2019 waren es 135,4 Milliarden Euro.

Xetra schrumpft spürbar

Der mit Abstand größte Markt der Deutschen Börse, nämlich das Handelssystem Xetra, verzeichnet allerdings rückläufige Umsätze. Sie sinken im Jahresvergleich von 122,7 auf 119,4 Milliarden Euro. Am Handelsplatz Börse Frankfurt wurden 4,3 Milliarden Euro...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo