Deutsche Bundesanleihen spüren den globalen Druck

von Finanzmarktwelt.de, 24.09.2021, 16:33 Uhr

Die Rendite der deutschen Bundesanleihen ist vom Tief bei -0,51 Prozent im August spürbar angestiegen. Alleine seit gestern früh steigt sie von -0,31 Prozent auf -0,22 Prozent. Am Anleihemarkt sind das durchaus beachtliche Bewegungen. Dabei liegen die Zinsen der EZB doch weiterhin wie fest zementiert an der Null-Linie. Und trotz „Rekalibrierung“ der Anleihekäufe der EZB



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo