Deutscher Staat: Überschuss vier Mal größer als im Vorjahr, Einnahmen steigen doppelt so stark wie die Ausgaben

von Finanzmarktwelt.de, 15.10.2018, 11:36 Uhr

Die Jubelmeldungen hören nicht auf. In 2018 läuft es für die Öffentliche Hand dramatisch besser als in 2017, wo die finanzieller Lage auch schon gut aussah. Im ersten Halbjahr 2018 haben alle öffentlichen Haushalte (Bund, Länder, Gemeinden, Sozialversicherungen) einen Finanzierungsüberschuss von 26,8 Milliarden Euro erzielt, wo es im ersten Halbjahr 2017 noch 6,3 Milliarden Euro waren.

Auch das Wachstum der Einnahmenseite (715,4 Milliarden Euro) ist beachtlich mit +6,5% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017. Die Ausgaben (688,6 Milliarden Euro) steigen nur um 3,5%. Hier einige...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo