Deutschland-Rente statt Riester-Rente?

von Finanzjournalisten.de, 19.11.2019, 15:38 Uhr

Auf dem Bundesparteitag der CDU wird ein brisanter Antrag eingebracht: Den Bundesbürgern soll für die Altersvorsorge ein staatlich organisiertes Standardprodukt zur Verfügung gestellt werden, das sich an der so genannten Deutschland-Rente orientieren könnte. Im Gegensatz zur Riester-Rente, die seit der Nullzinsphase vielfach nahezu ertragslos geworden ist, sollen kostspielige Kapitalgarantien entfallen, die Verwaltungskosten minimal ausfallen und der Schwerpunkt der Anlagen auf Aktien gelegt werden. Klar, dass die Finanzbranche das verhindern will. Die Idee von der Deutschland-Rente ist...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo