Die antiquierte Freiheit

von Rubikon.news, 07.05.2021, 13:39 Uhr

Die bis vor kurzem noch offene Gesellschaft wirft ihre Maske der Freiheit und der Menschenwürde ab. Ganz so, als sei dies ein aus der Mode gekommenes Accessoire. Längst tot geglaubte Feinde einer freiheitlichen Gesellschaft kommen — im neuen Gewand — wieder aus ihren Löchern gekrochen und arbeiten sich an mit hohem Blutzoll erfochtenen Errungenschaften ab. Sie glauben, nur das Beste zu wollen, vergessen dabei aber, dass das verbissene Ringen um die Verwirklichung des totalen Guten immer zu seinem Gegenteil geführt hat. Im Gegensatz zum 19. und 20. Jahrhundert ist das angestrebte...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo