Die BASF-Aktie als Vorbote für die Gesamtwirtschaft und warum es dennoch Hoffnung gibt

von Fool.de, 20.09.2019, 08:20 Uhr

Während die Politik und die Zentralbanken eher auf nachlaufende Wirtschaftsindikatoren wie das Bruttoinlandsprodukt, die Arbeitslosenquote, die Steuereinnahmen oder die Inflation achten, schauen Investoren eher auf Vorlaufindikatoren und erkennen so, bei eindeutigen Signalen, einen Abschwung meist bereits sechs bis zwölf Monate im Voraus.

Derzeit scheint für die Gesamtwirtschaft auf Basis der nachlaufenden Indikatoren noch alles in Ordnung zu sein, aber es existieren auch schon seit Monaten deutliche Hinweise auf eine Wirtschaftsabschwächung. Erfahre, warum die BASF (WKN: BASF11)-Aktie...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo