Die durchschnittliche Rendite an der Börse

von Fool.de, 26.01.2021, 13:19 Uhr

Das letzte Jahrzehnt war großartig für Aktien. Von 2011 bis 2020 betrug die durchschnittliche Rendite an der Börse 13,9 % jährlich für den S&P 500 Index (WKN: A0AET0). Die Renditen können – und tun es auch – von einem Jahr zum nächsten stark schwanken und ein “durchschnittliches” Jahr erzeugt fast nie tatsächlich die durchschnittliche Rendite.

In diesem Jahrzehnt lag nur ein Jahr – 2014, mit einem Plus von 13,8 % – nahe an der durchschnittlichen jährlichen Rendite von 13,9 %. Der Haken? Niemand kennt die Jahre, die über oder unter dem Durchschnitt liegen werden....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo