Die Europawahl hat “ihren” Skandal – und er ist national

von Lostineu.eu, 18.05.2019, 15:52 Uhr

Noch am Freitag warnte die EU-Kommission vor russischen Störmanövern bei der Europawahl. Nun gibt es tatsächlich einen Skandal – doch die involvierte Russin ist nur Fake, und das Ziel ist (rechts-)national. Gemeint ist natürlich die Affäre um den FPÖ-Führer und Vizekanzler Heinz-Christian Strache, der nach der Veröffentlichung kompromittierender Videos aus Ibiza seinen Rücktritt eingereicht hat. Und


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo