Die Falken stürzen sich auf Biden und Macron

von Lostineu.eu, 21.01.2022, 10:24 Uhr

Früher war US-Präsident Trump der Buhmann für die Falken in Washington und Brüssel. Heute müssen Trumps Nachfolger Biden und Frankreichs Macron herhalten – weil sie nicht in die Russland-Hysterie einstimmen. Dabei haben beide durchaus vernünftige Dinge gesagt. Biden deutete an, dass ein „geringfügiges Eindringen“ russischen Militärs in der Ukraine nicht automatisch zu westlichen Sanktionen führen


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo