Die fünf spannendsten Kryptowährungen die man jetzt nach Crash kaufen sollte

von ETF-Nachrichten.de, 13.05.2022, 19:38 Uhr

Nachdem gestern die Kryptomärkte in heller Panik waren, beruhigt sich derzeit die Lage wieder etwas. Trotzdem sieht es für die ein oder andere Währung nicht ganz so rosig aus.Der Bitcoin schreibt Verluste – seit Anfang Mai hat die Währung rund 25 Prozent verloren. Ähnlich schlecht sieht es auch bei Ethereum aus, dieser ging um rund 30 Prozent nach unten. Trauriger Spitzenreiter ist allerdings Terra Luna mit 99,9 Prozent Verlust.

Allerdings hat das reinigende Gewitter, das gerade über den Kryptomarkt niedergegangen ist, auch positive Seiten. Denn jetzt ist eigentlich der perfekte...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo