Die gefürchtete 3 % Marke ist erreicht – was soll man jetzt mit Aktien tun?

von Fool.de, 26.04.2018, 11:00 Uhr

Seit Wochen scheint der Markt sich davor gefürchtet zu haben, dass die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe die 3-Prozent-Marke erreicht. Das sei schlecht für Aktien, die an relativer Attraktivität verlieren würden.

Am Dienstag war es dann so weit, und die Börsen haben scheinbar entsprechend schockiert reagiert. Was soll der normale Anleger jetzt damit anfangen? Kommt jetzt die seit Jahren erwartete Wende an den Börsen und sollte man jetzt nicht mehr in Aktien investieren? Und was soll man sonst tun?

Ich weiß nicht, ob es mit dem Bullenmarkt jetzt zu Ende geht. Und schon gar...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo