Die Geschichte der Westfälischen Provinzial-Hülfskasse – der ersten Landesbank Deutschlands

von Bankstil.de, 14.07.2019, 13:05 Uhr

Von Ralf Keuper

Die Landesbanken sehen sich in zunehmendem Maß mit der Frage konfrontiert, ob ihre Funktion bzw. Rolle überhaupt noch benötigt wird. Ein Blick auf die Anfänge der Landesbanken kann daher nicht schaden. Die erste Landesbank Deutschlands wurde im Jahr 1832 in Münster als Westfälische Hülfskasse gegründet. Über ihren Geschäftsauftrag heisst es in Hilfskassen, Landesbankinstitute und Girozentralen in Westfalen und im Rheinland. Ein Werkstattbericht zur Erschließung der Vorgängerprovenienzen der WestLB.

Die Gründung der Westfälischen Provinzial-Hülfskasse...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo