Die Grossbank Société Générale erweitert ihr FinTech-Portfolio und leistet sich eine Neo-Bank

von Moneytoday.ch, 05.07.2020, 23:56 Uhr

Die französische Grossbank Société Générale baut ihr bestehendes FinTech-Portfolio aus. Die Bank hat bereits im Juni 2018 mit Lumo auf Crowdfunding-Expertise und nachhaltige Energien gesetzt. Im September 2018 hat die Société Générale Treezor mit an Bord genommen, ein Technologie-FinTech, das eine Plattform mit Leistungen rund um Banking-as-a-Service anbietet.

Und jetzt eine Neo-Bank für Geschäftskunden

Mit der aktuellen Akquisition stärkt die Grossbank ihre Position gegenüber Challenger-Banken, indem sie gleich selbst eine kauft. Das FinTech Shine ist eine digitale...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo