Die Impf-Fanatiker

von Rubikon.news, 30.09.2021, 11:54 Uhr

Ist ein Blinder geeignet, einen Blinden zu führen? Und können Konzepte, die aus einem ungesunden Geist heraus entstanden sind, die kollektive Gesundheit einer Gruppe von Menschen fördern? Spätestens seit Corona ist jedem halbwegs kritisch, selbstständig und vernünftig denkenden Menschen glasklar: Diese Gesellschaft ist mindestens so krank wie ihr System. Skrupelloser Impfterrorismus und totalitäre Impfapartheid nehmen unaufhaltsam Gestalt an. Dogmatismus, das Ausblenden abweichender Meinungen, die Markierung und Verfolgung einer Außenseitergruppe und die Brutalität, mit der all...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo