„Die Inflation ist gekommen, um zu bleiben!“

von , 30.09.2022, 12:20 Uhr

"Die Inflation ist gekommen, um zu bleiben. Es spricht vieles dafür, dass wir für lange Zeit ein Inflationsniveau von eher vier statt zwei Prozent sehen", sagt Stefan Riße, Buchautor und Kapitalmarktstratege bei ACATIS Investment. So stark wie noch nie seit 1950 stiegen die Verbraucherpreise im September in Deutschland gegenüber dem Vorjahr. Die Bürger müssen also zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr im Durchschnitt für ihren Lebensunterhalt aufwenden. Wer sein Geld auf dem Konto oder Sparbuch oder in anderen bislang unverzinslichen Anlagen liegen hat, der hat real zehn...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo