Die Investoren von Facebook revoltieren wieder. Zuckerberg bringt sie wieder zum Schweigen.

von Fool.de, 11.06.2019, 11:30 Uhr

Jedes Jahr auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Facebook (WKN:A1JWVX) äußern die verärgerten Investoren ihre Unzufriedenheit darüber, wie das Unternehmen geführt wird, so, wie sie es können, nämlich, durch ihre Stimmen. Jedes Jahr auf der Jahreshauptversammlung von Facebook werden die verärgerten Investoren aufgrund der Mehrheitsentscheidung von CEO Mark Zuckerberg voraussichtlich an mehreren Fronten keine bedeutenden Veränderungen vornehmen können. Dieses Jahr war es nicht anders.

Die Unruhe unter den Investoren von Facebook wächst weiter. Wie lange kann der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo