Die kippende Privatschule

von Prabelsblog.de, 27.11.2020, 10:10 Uhr

Nach dem fliegenden Klassenzimmer die kippende Privatschule. Das wär doch mal was.

Aber der Reihe nach. Am Dienstag war ich herab ins Tal in die Kreismetropole gefahren. Dort gibt es in der eigentlichen Kernstadt fünf Schulen. Eine in der Plattenbaugroßsiedlung, eine am Villenviertel, zwei in der Innenstadt und ein Gymnasium. In einer Innenstadtschule ballen sich die Problemkinder, der Ausländeranteil hat die 50 % überschritten. Die Politik ist beunruhigt und sucht nach Lösungen, zum Beispiel die Wiedereinführung von Schulbezirken ist im Gespräch.

Das Volk hat am besagten Dienstag...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo