Die Krise ist nicht vorbei – Das Gelddrucken geht weiter!

von Miningscout.de, 30.06.2020, 09:51 Uhr

Der Goldpreis in US-Dollar kletterte am Mittwoch auf ein neues 8-Jahreshoch bei 1.779 US-Dollar für den Spotpreis (1.796 US-Dollar im Future). Eine steigende Anzahl bestätigter Covid-19 Neuinfektionen in den USA entfacht neuerliche Sorgen bei Investoren vor einem zweiten Shutdown der Volkswirtschaften. Dadurch entstand vergangene Woche Abgabedruck am Aktienmarkt, während die Nachfrage in Gold als sicherer Hafen in Krisen- und Inflationszeiten wieder zunahm. Am Freitagnachmittag schoss der Goldpreis um 30 US-Dollar nach oben, nachdem Texas und Florida aufgrund steigender Fallzahlen die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo