Die neue Wir-Erzählung

von IPG-Journal.de, 20.12.2018, 10:02 Uhr

Moderner Populismus speist sich aus Globalisierungsfeindlichkeit, einer antiliberalen und antiemanzipatorischen Haltung und genereller Demokratie- und Institutionenfeindlichkeit. Doch es sind ausgerechnet dies Positionen, auf die die Sozialdemokratie gute Antworten finden kann.

Sprachlich taucht moderner Populismus im Gegensatzpaar „Die da oben, wir als Volk“ und einzelnen Begrifflichkeiten wie „Altparteien“ auf. Es geht dabei darum, den etablierten Parteien grundsätzlich ihre Handlungsfähigkeit abzusprechen und einen Keil zwischen die Beteiligten zu treiben.

Eigentlich sind...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo