Die Preise klettern nach oben

von Resource-Capital.ch, 19.10.2021, 17:54 Uhr

Sieht man sich die Verbraucherpreisindizes für den vergangenen Monat an, so scheint es sehr unwahrscheinlich, dass es sich wie die Zentralbanken sagen nur um eine vorübergehende Erscheinung handelt. Auf Jahressicht stiegen die Lebensmittelpreise hierzulande um fast fünf Prozent, Superbenzin wurde 27 und leichtes Heizöl sogar gut 76 Prozent teurer. Die Inflationsrate für den September liegt bei 4,1 Prozent und ist damit seit 1993 die höchste. Erzeugerpreise steigen ebenso wie Rohstoffkosten, dazu kommen noch Lieferkettenstörungen in allen möglichen Bereichen.

Heizkosten haben im September...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo