Die Rechnung von McDonald’s Franchisenehmern: 1 Milliarde Dollar und steigend

von Fool.de, 10.05.2020, 08:37 Uhr

Die Investoren haben sich auf schlechte Nachrichten von McDonald’s (WKN: 856958) eingestellt, da das globale Filialnetz im ersten Quartal teilweise mit reduzierter Kapazität arbeitete. Der COVID-19-Lockdown und die Social-Distancing-Bemühungen werden sicherlich eine große Belastung für Schlüsselkennzahlen wie Kundenverkehr, Einnahmen und Cashflow darstellen.

Der Fast-Food-Riese zeigte in dieser Woche auf, dass er im Januar und Februar ein starkes Wachstum verzeichnet habe, sich die Dinge in den ersten Märzwochen jedoch schnell änderten. „Wir agieren in einer völlig anderen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo