Die RTX-Grafikkarten von NVIDIA sind schnell und teuer

von Fool.de, 24.09.2018, 13:00 Uhr

Als der Grafikchiphersteller NVIDIA (WKN:918422) im vergangenen Monat die neueste Generation von GPUs ankündigte, war die große Neuigkeit die Hardware für Raytracing. Raytracing ist eine Rendering-Technik, die durch die Simulation von Lichtstrahlen realistische Bilder erzeugen kann. Bisher war das Echtzeit-Raytracing für Consumer-Hardware zu rechenintensiv.

Abgesehen davon gab es eine andere Sache, die auffiel: die Preisgestaltung. NVIDIA hat die UVPs für alle drei neuen Grafikkarten im Vergleich zu ihren Vorgängern erhöht und testet damit seine Preissetzungsmacht aus. NVIDIA...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo