Die RTX-Grafikkarten von NVIDIA sind schnell und teuer

von , 24.09.2018, 11:00 Uhr

Als der Grafikchiphersteller NVIDIA (WKN:918422) im vergangenen Monat die neueste Generation von GPUs ankündigte, war die große Neuigkeit die Hardware für Raytracing. Raytracing ist eine Rendering-Technik, die durch die Simulation von Lichtstrahlen realistische Bilder erzeugen kann. Bisher war das Echtzeit-Raytracing für Consumer-Hardware zu rechenintensiv.

Abgesehen davon gab es eine andere Sache, die auffiel: die Preisgestaltung. NVIDIA hat die UVPs für alle drei neuen Grafikkarten im Vergleich zu ihren Vorgängern erhöht und testet damit seine Preissetzungsmacht aus. NVIDIA...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo