Die Wissenschaft verstirbt gerade an Corona

von QPress.de, 28.09.2021, 19:57 Uhr

Krankes Wunderland: Ein hörenswerter Beitrag, basierend auf einem Text von John P.A. Ioannidis, einer renommierten Größe aus dem Bereich der Medizin, hier sein Profil … . Er gilt als besonnen. Nur ist er aufgrund seiner abweichenden Ansichten zum Thema der Pandemie seitens der Medien reichlich ausgegrenzt worden. An dieser Unfreundlichkeit haben sich viele systemkonforme Zweige der Wissenschaft gern beteiligt. Es wurde grundlegend nichts ausgelassen, um ihn nachhaltig zu diskreditieren und zu demontieren.

Dabei sprechen seine Äußerungen zum Thema Bände für sich. Versuchen wir...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo