Diese 2 Faktoren lasten auf der Bayer-Aktie

von Fool.de, 19.09.2019, 08:38 Uhr

Bayer (WKN: BAY001) ist in den letzten Monaten gefühlt von einer gerichtlichen Niederlage zur nächsten getaumelt. Immer wieder wird der Konzern zu Schadenersatzzahlungen im hohen Millionenbereich verurteilt für ein Produkt, das vor zwei Jahren noch nicht einmal zum Konzern gehörte, sondern erst mit einer aus meiner Sicht leichtsinnigen Übernahme in das eigene Portfolio gerutscht ist.

Die Übernahme des US-Konzerns Monsanto durch Bayer entwickelt sich immer mehr zu einem Drama in mehreren Akten. Angefangen hat die ganze Odyssee bereits vor 3,5 Jahren. Damals hat Bayer ein...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo