Diese 3 Dinge belasten derzeit die Bayer-Aktie und warum es trotzdem Hoffnung gibt

von Fool.de, 02.08.2019, 09:02 Uhr

Der Bayer (WKN: BAY001)-Konzern und seine Aktionäre durchleben derzeit eine schwierige Phase. So ist der Aktienkurs seit 2015 bereits um über 59 % gefallen (31.07.2019). Zuletzt meldete das Unternehmen Zahlen zum zweiten Quartal 2019, die auf den ersten Blick positiv ausfielen. So stieg der Umsatz um 21,1 % auf 11.485 Mio. Euro und das bereinigte Ergebnis je Aktie aus fortzuführenden Geschäften um 5,9 % auf 1,62 Euro.

Dennoch gibt es derzeit einige Faktoren, die weiterhin den Kurs der Bayer-Aktie drücken. Wer sie kennt, kann die Lage besser einschätzen, und auch besser abschätzen, wann...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo