Diese Analystin mag die Disney-Aktie nach dem enttäuschenden Bericht vom Donnerstag

von Invezz.com/de, 15.05.2021, 14:30 Uhr

The Walt Disney Co. (NYSE: DIS) meldete am Donnerstag nach der Börsenglocke einen Umsatzrückgang von 13% auf Jahresbasis für das 2. Quartal, der hinter den Schätzungen zurückblieb. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen sagte, es habe 103,6 Millionen bezahlte Abonnenten auf seiner Streaming-Plattform, Disney Plus, statt der erwarteten 109,3 Millionen.

Laut Quartalsbericht lag der Gewinn auf bereinigter Basis bei 79 Cents je Aktie (56,04 Pence), während die Analysten mit einem Rückgang von 26 Cents rechneten.

Bemerkungen von Alexia Quadrani in der CNBC-Sendung „Worldwide...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo