Diese Hauptversammlung war ein Desaster: Der Bayer-Konzern kommt einfach nicht zur Ruhe

von Fool.de, 04.05.2019, 09:21 Uhr

So etwas hat es in Deutschland noch nie gegeben. Am 26.04.2019 wurde auf der Hauptversammlung von Bayer (WKN:BAY001) der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann als erster amtierender Chef eines DAX-Unternehmens von den Aktionären nicht entlastet. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Anteilseigner sehen in der Übernahme des Konkurrenten Monsanto den Hauptgrund für die schlechte Aktienkursentwicklung von Bayer, durch die sie Vermögensverluste erlitten haben. Doch wie konnte es so weit kommen?

Monsanto-Übernahme als zentrales Thema

Die Bayer-Aktionäre machen sich ernsthafte Sorgen und...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo