Diese Punkte lassen derzeit den Bitcoin und die Bitcoin-Group-Aktie steigen

von Fool.de, 16.05.2019, 11:44 Uhr

Da der Bitcoin keine Erträge erwirtschaftet, besitzt er in diesem Sinne auch keinen Inneren Wert. Deshalb tun sich viele Investoren mit einem Investment in die Kryptowährung schwer. Sie werden aber auch umso neugieriger, je weiter ein Anlageobjekt an der Börse fällt, weil sie wissen, dass der Markt meist vollkommen irrationale Kurse aufruft. So war der Bitcoin-Kurs im Dezember 2018 bereits um knapp 83 % gefallen, bevor er zu neuen Anstiegen ansetzte.

Unternehmen, die Geschäftsmodelle um die Kryptowährung herum aufbauen, lassen sich hingegen viel besser einschätzen. Sie besitzen eine...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo