Dieser Fehler bringt die meisten Start-ups um

von Fool.de, 24.01.2018, 10:00 Uhr

Vor ein paar Jahren besaßen mein Partner und ich eine Firma, die Websites erstellt hat, meist für gut finanzierte Start-ups. Während dieser Zeit konnten wir viele ernsthafte, engagierte Menschen beobachten, die ihren Traum lebten, an ihrem Traum scheiterten und dann wütend wurden, wenn es nicht klappte.

In jedem Fall war der Anfang hoffnungsvoll. Ein kluger Gründer oder eine Gruppe von Gründern hatte eine geniale Idee. Natürlich war die Idee nicht ganz so brillant, wie sie dachten, und es gab weitaus mehr Konkurrenz, als sie in Betracht gezogen hatten — aber wenn sie gut...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo