Dow Jones: Haben Sie noch Fingernägel?

von Philip Hopf, 22.10.2020, 21:27 Uhr

Der Dow Jones macht es spannend hoch zehn. Es gelingt dem US Schwergewicht weiterhin, seine Bewegung zu verteidigen. Aber es ist kein einfacher Kampf, der hier geführt wird, und die Risiken haben im Laufe der Woche definitiv zugenommen. Grundlegend bleibt oberhalb von 27531 und 27109 Punkten unsere Haltung imminent auf höhere Notierungen ausgerichtet und einem damit verbundenen Ausbruch über 29180 Punkte.

Dow Jones: Unter 27.531 wäre deutlicher Warnschuss

Innerhalb dieses Bereiches steht dem Dow noch eine Vielzahl an Optionen offen, wie die Aufwärtsbewegung weitergeführt werden kann. Ein Abfall unter 27531 Punkte wäre aber ein deutlicher Warnschuss, dass wir auf eine größere Korrektur zutreiben, die den Markt nochmal erheblich durchschütteln würde. Was allerdings an unserer mittel- bis langfristig bullischen Prognose rein gar nichts ändern würde.

Wir halten damit also weiterhin fest, der Dow ist übergeordnet weiter in einer Aufwärtsbewegung unterwegs. Um diese direkt zu Kursen über 29108 Punkte zu treiben, sollten die 27531 nicht mehr unterschritten werden, keinesfalls aber mehr Kurse unter 27109 Punkte ausgebaut werden. Wir sind seit Montag Long im Markt investiert und halten an unserer Position weiter fest.

Wenn sich eine Möglichkeit für einen weiteren Long Einstieg bietet, werden wir Sie gerne per Mail dazu unterrichten.

Wie können wir Ihnen dabei helfen von dieser Situation zu profitieren?

Ganz einfach:

Jeder Abonnent bekommt von uns einmal täglich umfangreiche Analysen zu den Metallen, Indizes, diversen Rohstoffen, Forex und Cannabiswerten. Da wir uns nicht nur als Analysehaus, sondern auch als Handelssignaldienst verstehen, erhält jeder Abonnent zusätzlich zu unseren Analysen zu jeder Position, die wir eingehen oder verändern (Stoppplatzierung, Gewinnmitnahme, Nachkäufe), eine so genannte Kurznachricht via Mail.

Wir analysieren nicht nur – wir handeln selbst! 

Das bedeutet, Sie können für alle von uns analysierten Märkte das Positionsmanagement erhalten. Überzeugen Sie sich selbst.

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de.

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo