Draghi hat den Spagat geschafft

von Finanzmarktwelt.de, 30.10.2017, 15:26 Uhr

Aktienanalyse: 

Von Mick Knauff 30. Oktober 2017

Herzlich Willkommen in der neuen Börsenwoche und zu einer neuen Ausgabe von Mick Knauff Daily. Im deutschen Leitindex DAX haben wir in der Vorwoche wieder einmal neue Höchststände gesehen. Bedanken dürfen wir uns dafür bei EZB-Chef Mario Draghi, der bei seiner ultralockeren Geldpolitik bleibt und an der Nullzinspolitik festhält.

Draghi hat den Spagat geschafft, die Zinskritiker zu besänftigen und gleichzeitig die Angst in den Südländern vor einer Zinswende zu zerstreuen. Die EZB wird künftig statt für 60 „nur noch“ für 30...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo