Drei Banken für Börsengang der Vodafone-Funktürme

von Oliver-Krautscheid.eu, 26.07.2020, 08:00 Uhr

Für den geplanten milliardenschweren Börsengang der Funkmasten von Vodafone hat nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) ein Trio internationaler Investmentbanken den Zuschlag bekommen.

Bank of America, Morgan Stanley und UBS seien mandatiert, das Vorhaben zu koordinieren, verlautet aus Finanzkreisen. Vodafone hatte in den vergangenen Wochen Berater zum Schaulaufen eingeladen, um im kommenden Jahr Anteile an der Funkmastensparte an den Markt zu bringen. Als Börsengangsberater, der auch maßgeblich die Banken mitauswählte, fungiert dem Vernehmen nach ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo