Drei Möglichkeiten, wie man beim Traden viel Geld spart

von , 26.07.2018, 07:37 Uhr

Anstatt Gewinne zu erwirtschaften, schmeißt so mancher Investor sein Geld schon bei der Wahl des Depots regelrecht zum Fenster raus.

Das ist natürlich nicht besonders klug, denn dein schwer verdientes Geld sollte für dich arbeiten und nicht in der Kasse des Brokers landen. Darum heute einmal drei wertvolle Tipps, wie man möglichst ökonomisch an der Börse tradet.

1. Günstige Handelsgebühren statt Fixpreis

So mancher Broker versucht, die Kundschaft mit auf den ersten Blick markigen Werbeaussagen zu beeindrucken. Da wird dann zum Beispiel von einer Flatrate für jeden Trade...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo