E.ON-Aktie: 1 Nachteil und 3 Vorteile!

von Fool.de, 24.11.2021, 14:52 Uhr

In der Langfristbetrachtung liegt die E.ON (WKN: ENAG99)-Aktie noch sehr weit hinter dem breiten Markt zurück. Bis etwa 2010 konnte sie hingegen mit dem DAX mithalten. Doch dann kam im Jahr 2011 die Fukushima-Katastrophe, weshalb die Regierung kurzfristig den Ausstieg aus der Kernenergie beschloss, obwohl Deutschland kein Erdbebengebiet ist. Rückblickend und hinsichtlich der Klimaziele wäre ein Kohleausstieg und später ein Abbau der Kernkraftwerke sinnvoller gewesen.

E.ON erlitt in der Folgezeit schwere Verluste. Doch seit 2017 geht es mit der Aktie und dem Unternehmen wieder bergauf....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo