E.ON-Aktie unter Strom: Innogy-Deal könnte bald einen neuen Monopolisten im Strommarkt hervorbringen

von Fool.de, 17.02.2019, 09:00 Uhr

Die E.ON-Aktie ist seit Anfang des Jahres im Aufwind. Ja, du liest richtig! Der große Energieversorger E.ON (WKN: ENAG99), dem nach der Nuklearkatastrophe in Fukushima im Jahre 2011 von der deutschen Politik mit Bekanntgabe des Atomausstiegs fast die Geschäftsgrundlage entzogen wurde, hat sich zurückgemeldet.

Woran aber liegt es, dass die Aktie von E.ON sich wieder größerer Beliebtheit erfreut? Vermutlich daran, dass der Konzern es geschafft hat, mit der Abspaltung von Uniper (WKN: UNSE01) die unbeliebten Energieerzeugungssparten Kohle, Wasser und Gas loszuwerden. Und natürlich auch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo