EILMELDUNG: Commerzbank stellt für Kryptoverwahrlizenz

von Coinkurier.de, 21.04.2022, 11:51 Uhr

Der deutsche Bankenriese Commerzbank hat eine Krypto-Lizenz beantragt.

Wie ein Sprecher der Commerzbank hat gegenüber der Börsen-Zeitung bestätigt, dass die Bank Anfang dieses Jahres die Lizenz bei der BaFin beantragt. Das stellt eine Premiere für eine Bank in dieser Größe in Deutschland dar.

Die Commerzbank zählt als eine der größten Bankinstitute in Deutschland, dass das Unternehmen Anfang dieses Jahres eine lokale Krypto-Lizenz beantragt hat, womit man die erste Großbank im Land ist, die auf den Kryptowährungs-Zug aufspringt. Im Falle einer Genehmigung wäre es berechtigt,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo