EILMELDUNG: EU erzielt Einigung bei Anti-Geldwäsche-Regelung in der Kryptowelt

von Coinkurier.de, 30.06.2022, 09:42 Uhr

Kryptoanbieter werden gezwungen Informationen zu allen Transaktionen mit digitalen Vermögenswerten bereitzustellen. Dies hat hat das Europäische Parlament und der Rat in einer vorläufigen Einigung erzielt, trotz einer Gegenreaktion der Branche.

Die sogenannte Transfer of Funds Regulation (TFR) soll die Anforderungen zur Bekämpfung der Geldwäsche stärken, um sicherzustellen, dass Krypto-Transfers nachverfolgt und verdächtige Transaktionen blockiert werden können.

Mit diesem Beschluss müssen Börsen Informationen und personenbezogene Daten zu allen KRypto-Transfers unabhängig von...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo