Ein Schlachten war´s, nicht eine Schlacht zu nennen (Schiller)

von Prabelsblog.de, 23.02.2020, 22:58 Uhr

Aus dem etwas hitzigen Wahlkampf in Hamburg kann man drei Schlüsse ziehen.

Erstens:

Deutschland wird von ARD, ZDF, dpa und dem Redaktionsnetzwerk Deutschland regiert. Es gibt kein Land in EU-Europa, wo die Medien so einseitig linkslastig sind. Pluralität war mal. Es ist eine grüne Mediendiktatur mit parlamentarischer Fassade. In Hamburg tobte kein Wahlkampf, sondern Bürgerkrieg.

Zweitens:

Wenn CDU und FDP nicht mit der AfD zusammenarbeiten, einem eigenen verantwortungsbewußten frischgewählten Ministerpräsidenten das Messer in den Rücken stechen, sich damit selbst ins Unrecht setzen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo