Eine Lanze brechen für Menschen, die Widerstand gegen Umwelt- und Klimazerstörung leisten

von , 24.11.2022, 15:29 Uhr

Es ist in letzter Zeit eine regelrechte Hetzjagd zu beobachten, die gegen junge Leute gerichtet ist, die sich in Sachen Klima- und Umweltschutz engagieren. Die Aktivisten der Organisationen „Ende Gelände“, „Extinction Rebellion“ und „Die letzte Generation“ werden größtenteils ins falsche Licht gestellt. Diese Anfeindungen gehen so weit, daß ihnen eine Gesinnung von RAF-Terroristen unterstellt wird.

Bitte mal halblang. Wie überall gibt es Menschen, die in ihrer Protesthaltung über das Ziel hinausschießen oder Mittel anwenden, die kritikwürdig oder abzulehnen sind. Aber...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo