Eine Woche nach der Enthüllung - Medien schweigen zum Verdacht des Staatsterrorismus in Deutschland

von Anti-Spiegel.ru, 06.09.2018, 14:01 Uhr

Es ist nun 7 Tage her, dass das Magazin „Kontraste“ aufgedeckt hat, dass der Verfassungsschutz einen V-Mann im Umfeld des Attentäters vom Berliner Breitschildplatz hatte und mit Unterstützung und Wissen führender Politiker diese Tatsache vertuschen wollte. Man kann den Medien ja nur selten vorwerfen, dass sie etwas komplett verschweigen. Sie haben über diesen Skandal vor einer Woche berichtet, allerdings nur kurz und knapp und ohne kritische Fragen zu stellen. Aber danach ist das Thema auch schnell wieder verschwunden. Dabei müsste doch jeder kritische Journalist sich auf diese Sache ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo