Einigung bei Share Deals

von Oliver-Krautscheid.org, 02.04.2021, 12:20 Uhr

Die große Koalition hat nach jahrelangem Streit eine Einigung bei der Reform der Grunderwerbsteuer erzielt, um so genannte Share Deals einzudämmen.

Ein Gesetzesentwurf des Bundesfinanzministeriums, der dem Handelsblatt vorliegt, werde in dieser Form verabschiedet, hieß es übereinstimmend in Koalitionskreisen. Das Gesetz soll zum 1. Juli diesen Jahres in Kraft treten.

Mit sogenannten Share Deals umgehen große Immobilienkäufer die Grunderwerbssteuer. Dabei erwirbt der Käufer eine Immobilie nicht direkt, sondern kauft Anteile an einer oft eigens dafür gegründeten Gesellschaft, der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo