Einmal Deutschland und einmal USA: Hätte ich 10.000 Euro übrig, würde ich sie in diese zwei Aktien stecken!

von Fool.de, 13.07.2020, 10:19 Uhr

Es ist ja immer so eine Sache mit dem Investieren. Irgendwie weiß man nie, wann der richtige Zeitpunkt ist, um in einen bestimmten Wert einzusteigen. Und in diesem Jahr scheint die Lage besonders schwierig zu sein. Denn das Coronavirus hat nicht nur unser Leben komplett auf den Kopf gestellt, sondern auch Auswirkungen auf die Aktienmärkte gehabt.

Aber irgendwie nicht ganz so, wie wir uns das vorgestellt haben. Ich bin mir nämlich recht sicher, dass in der Panik im März viele Anleger keine Aktien gekauft haben. Und zwar weil sie vermutlich glaubten, die Korrektur würde die Börsen noch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo